a
HomePosts Tagged "Portfoliomanagement"
Archiv

Im Portfoliomanagement gilt grundsätzlich die Regel, dass nur so viel Arbeit begonnen werden darf, wie auch effizient bearbeitet werden kann. Es dürfen sich nicht zu viele gleichzeitig aktive

Eine wichtige Voraussetzung, um aus einer Idee ein Portfolioelement erstellen zu können, ist die Betrachtung der Wirtschaftlichkeit. Nur wenn Projekt- oder Produktideen einen wirtschaftlichen Nutzen besitzen, werden sie weiter

Verzögerungskosten sind Kosten, die durch eine spätere Fertigstellung einer Anwendung, eines Produktes oder Projekts entstehen. Bei der Analyse der Wirtschaftlichkeit eines Projektes oder einer Anwendung stellt der Termin der

Die Portfolioplanung ist ein kontinuierlicher Prozess die eine Planung auf höchster Managementebene nötig macht. In der Praxis werden Projekte häufig so benannt wie die Anwendung, die im Kontext erstellt